Heilmeditation - LIEBE in Aktion

In Kürze beginnen wir die LebensWerte-Heilmeditationen auf unserem YouTube-Kanal hochzuladen und ich habe mich entschieden einige wertvolle Hinweise dafür vorab zu veröffentlichen.

 

Über Jahrtausende haben die Menschen emotionale und mentale Negativ-Intelligenzen entwickelt, kultiviert und durch Gewohnheiten zu einem festen Bestandteil des Lebens werden lassen.

Jedes Leben ist deshalb aufs innigste mit dem Leben aller Menschen, Tiere, Pflanzen, Mineralien und Wesenheiten verbunden. Was Du in Dir öffnest und los lassen kannst, das beginnt sich deshalb auch im Leben zu öffnen.

 

Die LW-Heilmeditationen sind ein Teil meiner Selbst Erfahrung und sie unterstützen Dich darin, in ein heilsames Leben einzutreten, auf dessen Weg ich Dir auch eine Begleitung anbiete. 


Hier nun die Hinweise

  • Heilmeditation dient dem erwachenden Bewusstsein und der not-wendigen Achtsamkeit auf das Wesentliche. Durch die zunehmende Klarheit darüber, wer und was wir sind, beginnt ein Leben im Jetzt, das wahrhaftig, kreativ und offen gelebt werden will.
  • Heilmeditation ist eine Möglichkeit zu erkennen, dass wir in unserem Ursprung bewusste und geistige Wesen sind. Der Zugang zu uns Selbst entwickelt und vertieft sich auf wundersame Weise und ein intensives Verständnis für unsere Gesamtheit stellt sich ein.
  • Durch die heil meditative Zuwendung wird die Selbst Heilung  berührt und aktiviert. Der Körper beginnt sich, gemäß einer bereinigten und re-generierten Geisteshaltung, ebenfalls zu bereinigen und zu re-generieren.
  • Heilmeditation ist gelebte LIEBE, oder LIEBE in Aktion. Die LIEBE zum Leben, zur Schöpfung und zur Schöpferkraft. Letztendlich ermöglicht eine Heilmeditation die Erfahrung der ewigen LIEBE.
  • In der LIEBE sind alle Kräfte vorhanden, um sich bewusst den Herausforderungen der Wandlung zu stellen.  Durch die innere Zentrierung und die Fokussierung auf die Essenz werden Ruhe, Frieden, Gelassenheit und Ausgeglichenheit in allen Körpern (körperlich, emotional, mental, kausal) einkehren.
  • Heilmeditation ist deshalb keine begrenzte Auszeit vom täglichen Geschehen, sondern sie befähigt uns wieder zu einer heil meditativen Lebens Grundhaltung.
  • Heilmeditation unterstützt nur diesen Augenblick, das JETZT in dem die Vergangenheit vorbei und die Zukunft noch nicht vorhanden ist. Alles was zählt ist dieser Moment, dieser Augen Blick aus dem heraus sich der nächste Schritt entwickelt. So wird Altgewohntes, Sichergestelltes und Lieb gewonnenes immer wieder los gelassen, um Neues, oder Ursprüngliches wieder aufzunehmen, zu ent-decken, anzunehmen, zu ent-falten und zu leben.
  • Heilmeditation bedeutet auch den Wechsel der Gezeiten im Leben, von Wachsen, Gedeihen und Vergehen, bewusst anzunehmen. Leben ist beständige Veränderung. Stagnation ist Tod schon während des Lebens.
  • Heilmeditation ist aktive Konzentration auf das Seelen bewusste Sein und auf die damit verbundene Weisheit in uns Selbst. Diese wachsame Grundhaltung befähigt uns, über die auferlegten Begrenzungen durch EGO und Verstand hinauswachsen. Wenn wir uns Selbst wieder als eine Einheit von Körper, Geist und Seele erfahren, befinden wir uns auf dem Rückweg in unseren ursprünglichen Göttlichen Kreislauf und somit in die Selbst Heilung.
  • Heilmeditation verbindet uns deshalb mit Allem was Ist und vor allem mit uns Selbst.
  • Heilmeditation erfüllt keine Erwartungen oder Vorstellungen, sondern eröffnet eine grundlegende Veränderung der Geisteshaltung. Das Leben kann wieder bewusst, die Freude und LIEBE eines bereinigten Geist erfahren.
  • Heilmeditation belebt und öffnet kontinuierlich die Intuition und in Folge das innen liegende Amethyst Chakraauch Epiphyse genannt.

Alle LebensWerte-Heilmeditation ist verbunden mit der ewigen Wahrheit.

Jeder erhält deshalb das, was JETZT gerade gut und richtig ist.

 

 

Vorbereitungen für eine Heilmeditation

Die einleitende Entspannung wird im Verlauf der Heilmeditationen immer kürzer. Das befähigt Dich, Deine ursprüngliche Art und Weise der Vorbereitung und Entspannung zu entwickeln. Ich vermittle deshalb hier nur noch einige Anhaltspunkte.

  • Erlaube Dir absolute und zeitlose Ruhe, an dem Ort, den Du für Deine Heilmeditation ausgewählt hast.
  • Entspanne den Körper, den Geist und Dich Seele sehr sanft.
  • Löse alle Verkrampfungen, die Gebundenheit und Vorstellungen vollkommen auf. Hilfreich kann Dir dabei noch meine Friedensmeditation - Stille und Frieden sein.
  • Löse die Gedanken und lass sie hinaus fließen, aus dem Körper, aus dem Raum und aus der Atmosphäre der Welt. So übereignest Du sie der ewigen LIEBE.
  • Öffne alle Poren,  Zellen und Fließströme weit, damit auch der Atem frei und im ursprünglichen Rhythmus fließen kann.
  • Sei bereit, die Kraftzentren (Chakren) zu öffnen.
  • Sei bereit, das Herz zu öffnen.
  • Sei bereit, das Bewusstsein und den Geist zu öffnen.

 

Im ewigen Fluss des Lebens und kannst Du sicher sein, dass Du nichts versäumen, sondern alles erhalten wirst, gleichgültig ob Du dessen Wichtigkeit momentan erkennst oder nicht.  

 

HERZliche Grüße

Ute Anjuna Kehrle